Aktuelles - Grosam

Aktuelles

Berufsunfähigkeitsversicherung, erklärt in 3 Minuten

Obwohl sie für zahlreiche Experten zu den unverzichtbaren Versicherungen zählt, ist im Falle einer Berufsunfähigkeit nur jeder dritte Deutsche ausreichend abgesichert. Das ergab jüngst eine Online-Befragung im Auftrag eines Versicherers. Dabei ist diese Absicherung gerade für Arbeitnehmer, die nach 1961 geboren wurden, besonders wichtig. Denn sie erhalten nur noch eine einheitliche Erwerbsminderungsrente, die sich nicht mehr am letzten Gehalt orientiert.

Zumal mit früherem Versicherungsbeginn in der Regel auch die Beiträge erheblich günstiger ausfallen, weil noch keine Vorerkrankungen vorliegen und auch das Invaliditätsrisiko geringer ist. Und da Männer durchschnittlich mehr verdienen, sollten sie auch auf vergleichsweise höhere Leistungen im Falle einer Berufsunfähigkeit setzen und sich entsprechend absichern.

Unsere Empfehlung: unbedingt die eigene Arbeitskraft finanziell ausreichend absichern. Hierbei besteht erfahrungsgemäß bei der Mehrzahl der Beschäftigten noch Nachhol- und damit Beratungsbedarf.

Informationen und passende Lösungen erhalten Sie bei uns!


 

 

Pflege – Kinder haften für ihre Eltern.

Das Thema Pflege wird für alle immer wichtiger: Eigentlich wissen alle, dass die Aussichten immer brisanter werden. Denn wir werden erfreulicherweise immer älter. Damit steigt allerdings auch das Risiko zum Pflegefall zu werden deutlich an, vor allem ab dem 70. Lebensjahr – und über 80 ist sogar bereits jeder 3. auf Pflege angewiesen.

Besonders auf die Familien kommt dann einiges zu: zu den psychischen und physischen auch schnell finanzielle Belastungen. Das kann bei vielen angespartes Vermögen oder vorhandene Werte aufzehren. Informationen und passende Lösungen erhalten Sie bei uns.


 

 

Ausserdem Aktuell:

Folgend finden Sie eine Übersicht unserer aktuellen Aktionen, sowie unseres Unternehmensflyers. Sie können die folgenden PDF-Dateien durch anklicken öffnen.

Unsere aktuellen Aktionen:

Aktuelle Themen